Betreuungs- und Entlastungshilfen

Neben den regulären Pflegegeld- und Sachleistungen haben Versicherte ab einem Pflegegrad 1  Anspruch auf einen sogenannten "Entlastungsbetrag". Dieser beträgt monatlich 125 €.

Dieser Betrag kann genutzt werden, um Betreuungs- und Entlastungshilfen in Anspruch zu nehmen, die das Rote Kreuz im Mehrgenerationenhaus in Michelau und über die Sozialstation anbietet.

Unsere Betreuungs- und Entlastungshilfen im Überblick

 

  • Betreuung von Menschen mit Demenz zu Hause (stundenweise)
  • Café Auszeit - Betreuungscafé im Mehrgenerationenhaus
  • Entlastungshilfen im häuslichen Bereich
  • Unterstützungskräfte für unseren Menü-Service "Essen auf Rädern

 

 

 

 

Kosten

 

  • Betreuungshilfe: Stundenweise Betreuung zu Hause: 18,00 Euro / Stunde
  • Entlastungshilfe: Unterstützung im häuslichen Bereich: 24,12 euro / Stunde zzgl. 4,40 Euro Anfahrt

     Sonderkonditionen bei fehlendem Pflegegrad möglich


Haben Sie Interesse an unseren Betreuungs- und Entlastungshilfen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.